Fantasyladen.de Forum Foren-Übersicht Fantasyladen.de Forum
Das Ladenforum
 
 StartseiteStartseite   FAQFAQ   ShopsShops   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Private NachrichtenPrivate Nachrichten   LoginLogin 

9th Age Regelfragen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fantasyladen.de Forum Foren-Übersicht -> Games Workshop
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DerFeind



Anmeldedatum: 10.02.2014
Beiträge: 1089





BeitragVerfasst am: So 28 Aug, 2016 16:53    Titel: 9th Age Regelfragen

Ich eröffne hier mal eine Fragensektion. Habe zwar immernoch kein Spiel gemacht aber beim durchlesen kommt man dann doch auch schonmal an rätselhaftes :


Grundregeln Seite 77 unten linkes Feld : Ist das wirklich so zu sehen, dass solange keine Herausforderung besteht, Charaktermodelle nie als Ziel anvisiert werden können? Hier wird auch nicht zwischen Nah- und Fernkampf unterschieden (denn früher war es ja so dass sich diese Regel nur auf Fernkampf bezogen hat).
_________________
"Die deutsche Küche basiert etwas mehr auf Wurst als ich es gewohnt war und das Ergebniss war ein interner Blitzkrieg und mein Dickdarm übernahm dabei die Rolle des armen Polens"

Sheldon Cooper
Nach oben
EMMachine



Anmeldedatum: 13.02.2014
Beiträge: 283
Wohnort: Winnweiler/Mainz




BeitragVerfasst am: So 28 Aug, 2016 20:11    Titel:

Im Falle von Nahkampf würde ich Seite 50 zu rate ziehen. Dort wird beschrieben, dass Attacken R&F Models, Champions oder Charakteren zugeteilt werden können. Treffer werden ja nur beim Fernkampf verteilt, weil im Nahkampf die Attacken ja bereits den genannten Typen zugeteilt werden.
_________________
Inferno M41 - Ein alternatives Regelsystem für Warhammer 40k von Sandnix aus der GW-Fanworld
Nach oben
DerFeind



Anmeldedatum: 10.02.2014
Beiträge: 1089





BeitragVerfasst am: Di 20 Sep, 2016 12:03    Titel:

Wenn bei meinen bretonischen Bauern bei der Regek Unfrei steht, dass sie +1 Zoll Bewegung haben wenn sie marschieren, bedeutet das dann sie haben 4+1 und das mal 2 = 10 Zoll Reichweite haben ? Oder haben sie 4 mal 2 + 1 = 9 Zoll? Bewegung ist ja meine ich der effektive Wert im Profil. Also müsste es doch wahrscheinlich Option nummer 1 sein die richtig ist, oder?
_________________
"Die deutsche Küche basiert etwas mehr auf Wurst als ich es gewohnt war und das Ergebniss war ein interner Blitzkrieg und mein Dickdarm übernahm dabei die Rolle des armen Polens"

Sheldon Cooper
Nach oben
DerFeind



Anmeldedatum: 10.02.2014
Beiträge: 1089





BeitragVerfasst am: Di 20 Sep, 2016 12:42    Titel:

Welchen Sinn macht es das man bei den Zwergenspeerschleudern eine Maschinistenrune dazukaufen kann, wenn Speerschleudern doch keine Fehlfunktion haben können?
_________________
"Die deutsche Küche basiert etwas mehr auf Wurst als ich es gewohnt war und das Ergebniss war ein interner Blitzkrieg und mein Dickdarm übernahm dabei die Rolle des armen Polens"

Sheldon Cooper
Nach oben
GiX



Anmeldedatum: 13.02.2014
Beiträge: 187
Wohnort: Mainz




BeitragVerfasst am: Di 20 Sep, 2016 14:21    Titel:

DerFeind hat Folgendes geschrieben:
Wenn bei meinen bretonischen Bauern bei der Regek Unfrei steht, dass sie +1 Zoll Bewegung haben wenn sie marschieren, bedeutet das dann sie haben 4+1 und das mal 2 = 10 Zoll Reichweite haben ? Oder haben sie 4 mal 2 + 1 = 9 Zoll? Bewegung ist ja meine ich der effektive Wert im Profil. Also müsste es doch wahrscheinlich Option nummer 1 sein die richtig ist, oder?




1.Variante 4 x 2 +1 = 9
2.Variante (4+1) x 2 = 10

Laut T9A-Forum gilt Variante 2.

http://www.the-ninth-age.com/index.php?thread/9082-99-rules-questions/&postID=230053&highlight=serfs%2Bmovement#post230053
(User mit orangen Namen sind "Offizielle")

auch Wichtig für unserer Ritter-Spieler:

Die Fähigkeit Impetuous der Knights Aspirant (Core Unit) gibt +1 A für Pferd und Reiter!


DerFeind hat Folgendes geschrieben:
Welchen Sinn macht es das man bei den Zwergenspeerschleudern eine Maschinistenrune dazukaufen kann, wenn Speerschleudern doch keine Fehlfunktion haben können?


Es macht keinen Sinn. Die Auswahlmöglichkeit ist nur sinnvoll für die Flame Cannon. Die Flame Cannon ist in der gleichen Auswahl wie die Dwarf Ballista.
_________________
Warhammer Fantasy - Echsenmenschen, Khemri
Warhammer 40k - Grey Knights, Imperiale Armee, Sororitas
Dystopian Wars - Russen
Saga - Welsh
Infinity - Aleph
Nach oben
DerFeind



Anmeldedatum: 10.02.2014
Beiträge: 1089





BeitragVerfasst am: Di 20 Sep, 2016 18:08    Titel:

HAH aber du wolltest es ja nicht glauben Wink (im Bezug auf die Rasend Regel für das ganze Modell bei den fahrenden Rittern!)


Es sind beim heutigen Spiel aber noch 1-2 weitere Fragen aufgekommen:

1. Wenn ein Geschütz einen Treffer erhält, hat dann die Crew noch einen Rüstungswurf? (in diesem Fall geht es um einen einfachen Bogentreffer gegen eine Kanone der Zwerge, deren Crew Schwere Rüstung hat)? Oder gilt die Rüstung nur gegen Nahkampftreffer?

2. Wenn bei einem Angriff in die Flanke einer Einheit durch Verluste des Gegners die Flankeneinheit den Kontakt verliert, rückt sie dann einfach so auf? Oder geht das nur im Zuge einer Neuformierung? In unserem Fall hat die Seite die in der Flanke stand den Nahkampf nämlich auch noch verloren, hat also einen Moralwerttest für eine Neuformierung machen müssen. Was wenn sie den nicht bestanden hätte?
_________________
"Die deutsche Küche basiert etwas mehr auf Wurst als ich es gewohnt war und das Ergebniss war ein interner Blitzkrieg und mein Dickdarm übernahm dabei die Rolle des armen Polens"

Sheldon Cooper
Nach oben
DerFeind



Anmeldedatum: 10.02.2014
Beiträge: 1089





BeitragVerfasst am: Mi 21 Sep, 2016 09:09    Titel:

Noch eine Frage zur Sicherheit was die Armeeerstellung angeht: Wenn da bei WarbanDSL bei seltenen Einheiten von einer maximalen Wiederholung von 2 gesprochen wird bedeutet das nicht das ich maximal 2 seltene habe sondern das ich beliebige haben darf nur keine Auswahl mehr als 2x, richtig?
_________________
"Die deutsche Küche basiert etwas mehr auf Wurst als ich es gewohnt war und das Ergebniss war ein interner Blitzkrieg und mein Dickdarm übernahm dabei die Rolle des armen Polens"

Sheldon Cooper
Nach oben
GiX



Anmeldedatum: 13.02.2014
Beiträge: 187
Wohnort: Mainz




BeitragVerfasst am: Mi 21 Sep, 2016 10:57    Titel:

DerFeind hat Folgendes geschrieben:


1. Wenn ein Geschütz einen Treffer erhält, hat dann die Crew noch einen Rüstungswurf? Oder gilt die Rüstung nur gegen Nahkampftreffer?



Widerstand gegen Beschuss: Widerstand der Maschine
Widerstand gegen Nahkampf: Widerstand der Besatzung
Schutzwurf / Rüstungswurf: Rüstung der Besatzung

(Seite 68 im Regelwerk (dt) )


DerFeind hat Folgendes geschrieben:

2. Wenn bei einem Angriff in die Flanke einer Einheit durch Verluste des Gegners die Flankeneinheit den Kontakt verliert, rückt sie dann einfach so auf? Oder geht das nur im Zuge einer Neuformierung? In unserem Fall hat die Seite die in der Flanke stand den Nahkampf nämlich auch noch verloren, hat also einen Moralwerttest für eine Neuformierung machen müssen. Was wenn sie den nicht bestanden hätte?


ich weiß leider nicht so recht was du meinst. Eventuell meinst du Seite 54 im Regelwerk. Die Regel lautet "Keine Feinde mehr" ... müssen wir mal im Laden durchsprechen

DerFeind hat Folgendes geschrieben:

Noch eine Frage zur Sicherheit was die Armeeerstellung angeht: Wenn da bei WarbanDSL bei seltenen Einheiten von einer maximalen Wiederholung von 2 gesprochen wird bedeutet das nicht das ich maximal 2 seltene habe sondern das ich beliebige haben darf nur keine Auswahl mehr als 2x, richtig?


Ein Wiederholungslimit von 2 besagt, dass du ein und selbe Einheit (Riesen) nur 2 mal in der Armee haben darfst. Die Wiederholungslimits für Selten, Elite etc findest du auf Seite 17.
Bei Kriegsbanden / Warbands darfst du dürfen sich die seltenen Einheiten gar nicht wiederholen!! (Wiederholungslimit von 1)
_________________
Warhammer Fantasy - Echsenmenschen, Khemri
Warhammer 40k - Grey Knights, Imperiale Armee, Sororitas
Dystopian Wars - Russen
Saga - Welsh
Infinity - Aleph
Nach oben
DerFeind



Anmeldedatum: 10.02.2014
Beiträge: 1089





BeitragVerfasst am: Mi 21 Sep, 2016 13:29    Titel:

Prima. Vielen Dank. Und Ja die Situation kann ich nochmal vor Ort erklären.
_________________
"Die deutsche Küche basiert etwas mehr auf Wurst als ich es gewohnt war und das Ergebniss war ein interner Blitzkrieg und mein Dickdarm übernahm dabei die Rolle des armen Polens"

Sheldon Cooper
Nach oben
DerFeind



Anmeldedatum: 10.02.2014
Beiträge: 1089





BeitragVerfasst am: Mi 21 Sep, 2016 22:06    Titel:

Weitere Fragen die beim stöbern aufgekommen sind :

1. Sonderregel "Leichte Kavallerie" S.92-93 : Sammelt sich Leichte Kavallerie nichtmehr automatisch wenn sie in der Runde des Gegners freiwillig geflohen ist? Ich muss trotzdem einen Wurf machen (+1 für Musiker)? Hab ich vielleicht auch falsch in Erinnerung.

2. Raserei S. 93 im Bezug auf meine fahrenden (aufstrebenden) Ritter (Equitaine Armeebuch S. 9) : Sehe ich das richtig, dass meine Ritter per se erstmal keine Raserei haben und deshalb keinen "Zwang" zum Angreifen haben? Resultiert das auch darin, dass sollte ich mal fliehen nach einem Nahkampf, ich die Raserei streng genommen nicht verliere, weil ich sie auch später "erneut bekomme" wenn ich mal wieder einen neuen Angriff ansage?!

3. Flankenbonus bei der Nahkampfberechnung : Muss man ein vollständiges Glied (oder sogar 2) haben um den Bonus zu bekommen? Oder gilt die Regel mit den Gliedern nur um gegnerische Standhaftigkeit auszuhebeln? Reicht ein einzelnes übriges Modell in der Flanke? Und sehe ich das richtig das man keine Glieder mehr negiert? Das gabs ja mal irgendwann ... Gliederbonus kriegt auch die bedrängte Einheit, nur Standhaft ist sie unter Umständen nichtmehr?
_________________
"Die deutsche Küche basiert etwas mehr auf Wurst als ich es gewohnt war und das Ergebniss war ein interner Blitzkrieg und mein Dickdarm übernahm dabei die Rolle des armen Polens"

Sheldon Cooper
Nach oben
GiX



Anmeldedatum: 13.02.2014
Beiträge: 187
Wohnort: Mainz




BeitragVerfasst am: Do 22 Sep, 2016 07:43    Titel:

DerFeind hat Folgendes geschrieben:
Weitere Fragen die beim stöbern aufgekommen sind :

1. Sonderregel "Leichte Kavallerie" S.92-93 : Sammelt sich Leichte Kavallerie nichtmehr automatisch wenn sie in der Runde des Gegners freiwillig geflohen ist? Ich muss trotzdem einen Wurf machen (+1 für Musiker)? Hab ich vielleicht auch falsch in Erinnerung.

2. Raserei S. 93 im Bezug auf meine fahrenden (aufstrebenden) Ritter (Equitaine Armeebuch S. 9) : Sehe ich das richtig, dass meine Ritter per se erstmal keine Raserei haben und deshalb keinen "Zwang" zum Angreifen haben? Resultiert das auch darin, dass sollte ich mal fliehen nach einem Nahkampf, ich die Raserei streng genommen nicht verliere, weil ich sie auch später "erneut bekomme" wenn ich mal wieder einen neuen Angriff ansage?!

3. Flankenbonus bei der Nahkampfberechnung : Muss man ein vollständiges Glied (oder sogar 2) haben um den Bonus zu bekommen? Oder gilt die Regel mit den Gliedern nur um gegnerische Standhaftigkeit auszuhebeln? Reicht ein einzelnes übriges Modell in der Flanke? Und sehe ich das richtig das man keine Glieder mehr negiert? Das gabs ja mal irgendwann ... Gliederbonus kriegt auch die bedrängte Einheit, nur Standhaft ist sie unter Umständen nichtmehr?


zu 1. Ja, das hast du falsch in Erinnerung. Leichte Kav. benötigt einen Test um sich zu sammeln und bekommt +1 durch Musiker.

zu 2. Ja, du hast keine Zwang bzgl. Angriffen. Deine Raserei gilt aber nur für den Spielzug in dem du angegriffen hast.

3. Ja, ein Modell reicht aus für den +1 Flankenbonus. Auf Seite 54. "Kampfordnung gestört" steht, wenn eine Einheit über 2 volle Glieder verfügt und in der Flanke ist, hebt sie "standhaft" auf. Die Einheit bekommt aber noch den Gliederbonus
_________________
Warhammer Fantasy - Echsenmenschen, Khemri
Warhammer 40k - Grey Knights, Imperiale Armee, Sororitas
Dystopian Wars - Russen
Saga - Welsh
Infinity - Aleph
Nach oben
DerFeind



Anmeldedatum: 10.02.2014
Beiträge: 1089





BeitragVerfasst am: Do 22 Sep, 2016 09:45    Titel:

Zu 2. Damit ist aber noch nicht die Frage endgültig beantwortet ob meine Ritter ihre Raserei endgültig verlieren könnten!? Ich schätze aber auch mal nein.
_________________
"Die deutsche Küche basiert etwas mehr auf Wurst als ich es gewohnt war und das Ergebniss war ein interner Blitzkrieg und mein Dickdarm übernahm dabei die Rolle des armen Polens"

Sheldon Cooper
Nach oben
DerFeind



Anmeldedatum: 10.02.2014
Beiträge: 1089





BeitragVerfasst am: Mo 26 Sep, 2016 22:19    Titel:

Frage zumich Pistolenpaar was das Imperium benutzen kann: Es gilt im Nahkampf als Waffenpaar... Ist es dann nur das, mit der Stärke des Benutzers? Oder steht irgendwo das es im Nahkampf seine Eigenschaften wie rüstungsbrechend behalten würde?
_________________
"Die deutsche Küche basiert etwas mehr auf Wurst als ich es gewohnt war und das Ergebniss war ein interner Blitzkrieg und mein Dickdarm übernahm dabei die Rolle des armen Polens"

Sheldon Cooper
Nach oben
DerFeind



Anmeldedatum: 10.02.2014
Beiträge: 1089





BeitragVerfasst am: Di 11 Okt, 2016 10:40    Titel:

Gelten magische Waffen, die in ihrer Definition "Typ : Handwaffe" stehen haben auch für die Regel Parieren als Handwaffe? Oder sind damit nur die Handwaffen gemeint die ein Modell standardmäßig IMMER hat sofern es keine Spezialwaffe hat (oder Sonderregel Waffenmeister!?). Ich frage deshalb, weil man, meine ich, früher nie den Bonus für Handwaffe/Schild bekommen konnte, wenn man eine magische Waffe hatte.
_________________
"Die deutsche Küche basiert etwas mehr auf Wurst als ich es gewohnt war und das Ergebniss war ein interner Blitzkrieg und mein Dickdarm übernahm dabei die Rolle des armen Polens"

Sheldon Cooper
Nach oben
GiX



Anmeldedatum: 13.02.2014
Beiträge: 187
Wohnort: Mainz




BeitragVerfasst am: Di 11 Okt, 2016 11:38    Titel:

Nein. Mit magischer Waffe darfst du nicht parieren. Steht auch so bei der Beschreibung von magischen Waffen.

Was meinst du mit "Bonus für handwaffe/Schild"?
_________________
Warhammer Fantasy - Echsenmenschen, Khemri
Warhammer 40k - Grey Knights, Imperiale Armee, Sororitas
Dystopian Wars - Russen
Saga - Welsh
Infinity - Aleph
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fantasyladen.de Forum Foren-Übersicht -> Games Workshop Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB2.de


Impressum